3. Möhneseemarsch





Am letzten Samstag nahmen erneut fünf RK Mitglieder am nunmehr 3. Möhneseemarsch teil.

Wieder wurden die Distanzen 9 und 12km mit 15kg Gepäck sowie 20, 30 und 50km ohne Gepäck angeboten.

Trotz schlechter Wettervorhersage war die Größe des Teilnehmerfeldes beachtlich groß. Der erwartete Starkregen blieb während des Marsches aus und lies bis zur Siegerehrung auf sich warten.

Maik Achtzehn wurde, wie schon im Vorjahr, erster über die 20km Distanz. Stephan Lütkewitte war drittschnellster auf der 12km Strecke.

Eine gelungene Premiere feierte das diesjährige Rahmenprogramm: Auf einem Schießstand konnten die Reservisten mit dem SL 8 (der zivilen Version des G36) trainieren sowie verschiedenen Kurzwaffen ausprobieren.

v.links: SU Remmert, HG Achtzehn, OMT Kettelgerdes, SG Lütkewitte.
Es fehlt HG Timmermann

Aktion “Gelbe Schleife” in Paderborn


Unter dem Motto “Ihr seid nicht allein!” fand am Samstag vor dem Paderborner Rathaus eine Solidaritätsveranstaltung für die sich im Auslandseinsatz befindlichen Bundeswehrsoldaten statt.

Um ein Zeichen der Verbundenheit mit den Soldaten und deren Angehörigen zu setzten, wurden Unterschriften und Grußbotschaften gesammelt, die später überreicht werden sollen. Außerdem konnten kleine gelbe Schleifen erworben werden, dessen Erlös den Familien verletzter und getöteter Soldaten zugute kommt.

Landrat Manfred Müller betonte in seiner Rede deutlich, dass die Veranstaltung keine politischen Signale senden soll sondern dem Zweck dient, den Soldaten im Einsatz und deren Familien den Rücken zu stärken.

Oberstleutnant Wolfgang Mann war ebenfalls als Redner zu Gast und berichtete von seinen Erfahrungen aus den Auslandseinsätzen.

Im Anschluss an die Redner fand ein Diskussionsforum statt und die Besucher konnten sich ausgiebig über die Aktion Gelbe Schleife informieren.

Weitere Fotos zur Veranstaltung sind hier zu finden.

Veröffentlicht unter Blog

Reinhard Markmann ist neuer Kaiser!





Beim traditionellen Vogelwerfen der Kameradschaft hat Rainhard Markmann zum zweiten Mal den Vogel abgeworfen und ist somit neuer Kaiser und Nachfolger von Dieter Ludwig. Das erste Mal war das RK Mitglied 2005 erfolgreich. Der diesjährige Kronprinz ist Andreas Remmert. Thorsten Schlichtig wurde Fassprinz und Christian Remmert war mit Apfel und Zepter gleich doppelt erfolgreich. Die RK Boke sagt “Herzlichen Glückwunsch!”.
Gruppenbild v.l.: Reservistenzugführer Christian Pottmeier, Apfel-und Zepterprinz Christian Remmert, Kaiser Reinhard Markmann, Vorjahreskaiser Dieter Ludwig, Fassprinz Thorsten Schlichting, Kronprinz Andreas Remmert, Kameradschaftsoberst Werner Berkemeier

In Schierke beim Brockenmarsch







In Gedenken an die überwundene Teilung Deutschlands richtet das Landeskommando Sachsen Anhalt jährlich den Brockenmarsch aus. Ziel des Marsches ist der 1142 hohe Gipfel des Brocken im Harz.
In diesem Jahr nahmen erstmals auch zwei Mitglieder der RK Boke an der Traditionsveranstaltung teil.
Zusammen mit etwa 150 weiteren Reservisten aus ganz Deutschland und einigen zivilen Teilnehmern startete man im auf 600m ü. N.N. gelegenen Schierke. Zur Überwindung der etwa 550 Höhenmeter konnten unterschiedlich anspruchsvolle Routen zwischen 7,5-12km Länge gewählt werden.
Nach erfolgreichem Aufstieg bei herrlichem Wetter stärkte man sich mit einer leckeren Erbsensuppe. Danach blieb ausreichend Zeit um die Wetterstation und die Sendeanlagen oder das Brockenmuseum auf der Brockenkuppe zu besichtigen sowie die weitreichende Aussicht zu genießen, bevor man den Abstieg in Angriff nahm.
Weitere Impressionen vom Marsch sind hier zu finden.