Lippepadler gewinnen 27. Boker Pättchenmarsch

Die Reservisten aus Boke organisierten am 20 Juni den 27. Boker Pättchenmarsch bei dem 19 Teams an den Start gingen. Auf der etwa 6 Km langen Strecke galt es acht Stationen zu bewältigen. Geschick und Wissen musste beim Fehlersuchen, Bierkrug-Curling, Feuerlöschen mit einer Kübelspritze, Segelfliegertorwand, Band durch die Hose, Erkennen mit Fernglas sowie bei einer Abflussrohrstafette bewiesen werden. Spektakulärste Übung war wieder einmal die Station mit der, der Boker Löschzug die Reservisten unterstützte. Mit einer an der Baggerschaufel befestigten Angel galt möglichst viele Enten aus einem Wasserbecken zu angeln.

Den großen Wanderpokal konnten sich die „Lippepadler“ sichern vor den Gruppen „Ossis and Friends“ und „Burning Aces“ auf den Plätzen zwei und drei. Die Plätze vier und fünf gingen an den Hofstaat 14/15 und der Gruppe „Freaky Friday on Tour“.

Erste Fotos findet ihr im Webalbum. Weitere folgen in den nächsten Tagen.

Veröffentlicht unter Blog

Ausfahrt mit der RAG Militärtechnik

Am 13.06.2015 trafen sich Mitglieder der RK-Boke und der RAG Militärtechnik in Lippstadt um wieder gemeinsam eine Ausfahrt mit ihren Fahrzeugen zu machen.

In diesem Jahr wurden die ehemaligen Nike bzw Patriot Stellungen in Büecke am Möhnesee und Westkirchen bei Enningerloh angefahren. In Büecke führte der neue Besitzer die Gruppe über das Gelände, wo alle Gebäude noch stehen und genutzt werden. Dritte Anlaufstelle war das ehemalige Verstärkeramt in St.Vit, in dem ein Radio, Fernseh und Fernmelde Museum  untergebracht ist. Auch hier gab es eine Führung durch den umgebauten dreistöckigen unterirdischen Bunker.

Einige Fotos findet ihr in unserem webalbum:

Ausfahrt mit der RAG Militärtechnik
Veröffentlicht unter Blog

50 jähriges Jubiläum der RK-Soest

Einen „Tag der Reservisten“ hatte die RK-Soest am 6. Juni anlässlich ihres 50 jährigen Bestehens organisiert. Auf dem Platz und in der Halle des Schützenvereins „Große Westhoffe“ hatten die Reservisten Fahrzeuge, Uniformen, Modelle und viele Ausrüstungsgegenstände aus 60 Jahren Bundeswehr aufgefahren. Die RK-Boke unterstützte diese Veranstaltung mit einer Menge Material aus ihrer Sammlung.

Veröffentlicht unter Blog